Kartenpunkte

Karte anzeigen

Abwasserverband Eisenstadt Eisbachtal - Stellenausschreibung

20.01.2016


STELLENAUSSCHREIBUNG


Einstellung eines/-r Klärfacharbeiters/-arbeiterin mit der Qualifikation Elektrotechnik

Der Abwasserverband Eisenstadt Eisbachtal beabsichtigt zum ehestmöglichen Eintritt einen Facharbeiter/-arbeiterin im Bereich Elektrotechnik (Betriebselektrik, Mess-/Steuer-/
Regelungstechnik, Elektroinstallation) einzustellen.

Grundsätzliche Voraussetzungen:

  • Körperliche und geistige Eignung
  • Abgeschlossenen Lehrberuf im Bereich Elektrotechnik
  • Einschlägige Berufserfahrung
  • Teamgeist
  • Österreichische Staatsbürgerschaft oder Staatsangehörigkeit eines EU- Mitgliedsstaates
  • Wohnsitz in einer Verbandsgemeinde, bzw. max. 10 km vom Kläranlagenstandort entfernt (notwendig für Bereitschaftsdienst)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Führerschein B
  • Abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst
  • Bereitschaft innerhalb von drei Jahren die Ausbildung zum Klärfacharbeiter abzuschließen (Bei mehrmals negativem Prüfungserfolg kann das Dienstverhältnis aufgelöst werden)
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Bereitschaft zu Mehrdienstleistungen, Überstunden und Bereitschaftsdienst (regelmäßige Rufbereitschaft sowie Wochenend- und Feiertagsdienste)
  • Bereitschaft für Arbeiten in Kanalanlagen und engen Raumverhältnissen

Entlohnung:
Mindestens brutto EUR 1.477,40 + Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung.

Dem Bewerbungsschreiben sind folgende Beilagen anzuschließen:

  • Lebenslauf mit Foto und Darstellung der bisherigen Tätigkeiten, Zeugnisse über Ausbildung und bisherige berufliche Verwendungen,
  • Geburtsurkunde,
  • Staatsbürgerschaftsnachweis,
  • Bei männlichen Bewerbern: Wehrdienst-, Zivildienstbescheinigung
  • Leumundszeugnis.

Beschreibung des Tätigkeitsfeldes:

Das Arbeitsfeld eines Klärwärters ist sehr vielfältig und umfasst Betrieb, Wartung und Instandhaltung der elektrischen und mechanischen Einrichtungen, der Abwasserreinigungsanlage und der Pumpwerke, der Schlammbehandlungsanlage in Wulkaprodersdorf und der Kanalanlagen des Verbandes, die Prozessüberwachung der Abwasserreinigung (Abwasserprobennahme, chemische und biologische Analysen im betriebseigenen Labor, sowie Eingriffe in die Regelung der Anlage), Reinigungs-, Pflege- und Sanierungsarbeiten bei den Betriebsanlagen und im Kanalnetz, etc. Nach einer umfangreichen Ausbildung zum Klärfacharbeiter sind Sie in der Lage, sämtliche Tätigkeiten eigenverantwortlich auszuführen.

Bewerbungen und sämtliche in der Ausschreibung geforderten Unterlagen sind bis spätestens 29.02.2016, 12.00 Uhr, im AWV Eisenstadt Eisbachtal, Gewerbestraße 6, 7000 Eisenstadt, abzugeben oder per E-Mail an office@awv-eisenstadt.at zu senden.

telefonischer Kontakt

Tel.: 02682/ 627 33
Fax: 02682/ 627 33 50

Postadresse

Hauptstraße 37, 7051 Großhöflein, Österreich

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo−Fr07:30−12:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail

post@grosshoeflein.bgld.gv.at