Kartenpunkte

Karte anzeigen

Regionale Umstellung von DVB-T auf simpliTV (DVB-T2) mit 27. Oktober 2016

19.09.2016


PRESSEHINTERGRUND-INFORMATION

BURGENLAND:
Umstellung von DVB-T auf simpliTV mit 27.10.2016

Beste Bild-Qualität und mehr Programmvielfalt mit simpliTV,
dem neuen Antennenfernsehen.

Ab 27.10.2016 wird das Burgenland auf das neue Antennenfernsehen simpliTV (DVB-T2) umgestellt. Mit dem neuen Antennenfernsehen empfangen die TV-Seherinnen und -Seher bis zu 40 TV-Sender, viele davon in perfekter Bild-Qualität (HD). Alle ORF-Programme inklusive ORF „Burgenland heute“, ORF Sport+ und ORF III sowie 3sat, ATV und ServusTV können erstmals über die Antenne mit simpliTV in High Definition (HD) sowie Puls 4 und ATV2 ohne Zusatzkosten gesehen werden. Um die TV-Programmvielfalt in Top-Bild-Qualität zu erleben, muss lediglich eine neue Box zu einem günstigen Preis gekauft werden.

Über die Website www.simpliTV.at wird ein Empfangscheck angeboten, der den TV-Konsument auch über die für ihn optimale Antennenart (Zimmer-, Außen- oder Dach-Antenne) informiert.

Antennenhaushalte müssen von DVB-T auf simpliTV (DVB-T2) umstellen

Das Burgenland wird auf das neue Antennenfernsehen simpliTV (DVB-T2) umgestellt. Damit alle Antennenhaushalte in den Genuss von High Definition (HD) kommen, ist die Umstellung von DVB-T auf simpliTV (DVB-T2) notwendig. In Antennen-TV-Haushalten wird eine neue aber kostengünstige TV-Box benötigt. Ein Laufband am TV-Bildschirmrand informiert die Antennenhaushalte ab 19.09.2016 über die Umstellung.

ORF „Burgenland heute“ in brillanter Bildqualität
Das Burgenland wird ab 27.10.2016 in den Genuss kommen, alle ORF-Sender inklusive ORF Sport+ und ORF III sowie 3sat, ATV und ServusTV in HD-Qualität sowie Puls 4 und ATV2 über die Antenne ohne Zusatzkosten empfangen zu können. Auch die ORF Bundesland-Sendung „Burgenland heute“ ist dann via Antenne in HD-Qualität zu sehen. Außerdem werden zahlreiche Radiosender kostenlos verfügbar sein.

Unter www.simpliTV.at können TV-Seherinnen und Seher ganz einfach einen Empfangscheck machen.

Scharfes TV-Bild und mehr TV-Sender mit dem neuen Antennenfernsehen simpliTV
Das neue Antennenfernsehen simpliTV bietet viel mehr TV-Sender als bisher. Somit können TV-Konsumenten mit einem Abo bis zu 40 Sender, viele davon in Top-Bild-Qualität also in High Definition (HD), sehen. Ein weiterer Vorteil: Mit simpliTV kann auch bei Schlechtwetter wie z.B. bei starkem Schneefall das TV-Programm störungsfrei empfangen werden.

Angebot für Box und Modul
Für den Empfang von simpliTV wird lediglich eine neue Box oder ein Modul benötigt. Mit der Box kann simpliTV über das bisher verwendetet TV-Gerät empfangen werden. Für den Empfang mit dem Modul wird ein neues DVB-T2-fähiges TV-Gerät benötigt.

Um die Kosten rund um die Umstellung für den TV-Konsumenten gering zu halten, wird eine vergünstigte Box um 24,90 Euro und das Modul um 9,90 Euro im Fachhandel angeboten. Die Box und das Modul können auch im Online-Shop www.simpliTV.at/umsteigen ganz einfach erworben werden. Das limitierte Angebot ist bis längstens 30.11.2016 gültig.

Am 27.10.2016 bringt die TV-Umstellung mehr Programm auch in HD
Ab dem 27.10.2016 ist der Empfang über die Antenne nur noch via simpliTV möglich. Ab 19.09.2016 werden alle Zuseherinnen und Zuseher der Antennenhaushalte mit einem Laufband am Bildschirm über die Umstellung informiert.

Umfangreiche Informationen zur Umstellung von DVB-T auf simpliTV (DVB-T2)
Die Bürgerinnen und Bürger werden umfassend über die technologische Umstellung informiert.

Das simpliTV-Team steht bei ausgewählten Veranstaltungen und in Einkaufszentren für Fragen zur Verfügung.

Bitte vormerken:
„Aktionstag – alles rund ums Fernsehen“ bei STÖHR electronic & service im EZE Eisenstadt am Freitag, 28.10.2016 von 09:00 – 19:00 Uhr


Weiterer Service und Hilfestellung für TV-Kunden
Mehr Informationen zur Antennen-TV-Umstellung und zu simpliTV unter:
www.simpliTV.at/umsteigen
www.dvb-t.at
hd.ORF.at

TV-Kunden können sich auch unter der Hotline 0800/66 55 66 und im ORF Teletext Seite 883 informieren.

telefonischer Kontakt

Tel.: 02682/ 627 33
Fax: 02682/ 627 33 50

Postadresse

Hauptstraße 37, 7051 Großhöflein, Österreich

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo−Fr07:30−12:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail

post@grosshoeflein.bgld.gv.at