Kartenpunkte

Karte anzeigen

Präventionsbeitrag "GEMEINSAM.SICHER durch Zivilcourage"

09.05.2017


Ein Beitrag der Kriminalprävention

Tipps für Zeugen und Helfer

JEDER KANN HELFEN
„Wie kann ich helfen?“, „Was kann ich tun?“ und „Sind es nicht anderen, die dafür zuständig sind?“. Diese Fragen stellen sich, wenn man Zeuge einer Straftat wird.

WEGGESCHAUT IST MITGEMACHT!
Gleichgültigkeit, Bequemlichkeit und ein (allenfalls von Sensationsgier unterbrochenes) Desinteresse am Schicksal des Nächsten sind in unserer Gesellschaft häufig anzutreffen. Und klar ist auch, dass diese Phänomene ein Klima begünstigen, in dem es Straftätern leicht fällt, weitgehend unbehelligt zu agieren.

Viele von uns fühlen sich betroffen und wollen helfen, wenn andere belästigt, beraubt oder bedroht werden.
Dennoch bleibt die Hilfe oft aus: Einmal, weil es am Wissen fehlt, ob und wie geholfen werden kann. Und zum Zweiten, weil viele das Risiko fürchten, ihr eigenes Engagement könnte für sie selbst gefährlich werden.

HINWEIS
Wir alle sind schon von Gesetzes wegen verpflichtet, bei einem Unglücksfall (einem plötzlich eintretenden Ereignis) im Rahmen unserer Möglichkeiten einzugreifen. Jeder von uns trägt Verantwortung dafür, dass das Zusammenleben in unserer Gesellschaft friedlich und zivilisiert verläuft. Deshalb ist auch jeder gefordert, selbst als Zeuge und Helfer aktiv zu werden.

ERGREIFEN SIE DIE INITIATIVE

Für mehr Sicherheit im Alltag
 
6 Regeln für mehr Sicherheit

1. Ich helfe, ohne mich selbst in Gefahr zu bringen.
2. Ich fordere andere aktiv und direkt zur Mithilfe auf.
3. Ich beobachte genau, präge mir Tätermerkmale ein.
4. Ich organisiere Hilfe unter Notruf 133 oder EURO-Notruf 112
5. Ich kümmere mich um Opfer.
6. Ich stelle mich als Zeuge zur Verfügung.

Für eine Gesellschaft des Hinsehens und Hinhörens, nicht die des Wegschauens!

telefonischer Kontakt

Tel.: 02682/ 627 33
Fax: 02682/ 627 33 50

Postadresse

Hauptstraße 37, 7051 Großhöflein, Österreich

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo−Fr07:30−12:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail

post@grosshoeflein.bgld.gv.at