Kartenpunkte

Karte anzeigen

Neues beim Top-Jugendticket und Jugendticket!

19.08.2013


Nach zahlreichen Forderungen der Arbeiterkammer Burgenland wurden letztes Jahr das Jugendticket (die Lehrlingsfreifahrt um € 19,60) sowie das Top-Jugendticket (€ 60,-) als Nachfolger der Lehrlingsfreifahrt eingeführt. Mit dem Top-Jugendticket können Lehrlinge unter 24 Jahren in ganz Burgenland, Wien und Niederösterreich (die ganze Woche Montag-Sonntag, auch in den Ferien) die "Öffis" benützen. Das Jugendticket gilt für Fahrten zwischen Wohnort und Lehrstelle bzw. Wohnort und Berufsschule.

Nachdem ursprünglich der "Gelegenheitsverkehr" für Internatschüler (Strecke: Wohnort - Internate Eisenstadt, Mattersburg, Pinkafeld, Oberwart) nicht mit dem Ticket befahren werden konnte, hat die Arbeiterkammer nach vielen Verhandlungen Anfang 2013 sichergestellt, dass diese Strecken nun auch für das Top-Jugendticket gelten.

Ab dem 2. September 2013 kommt es nun zu einigen Änderungen:
 
  • NEU: Das (Top)-Jugendticket ist in Zukunft in Kombination mit dem neuen Lehrlingsausweis "edu.card" der AK Burgenland gültig.

  • Beim Fahren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln müssen sowohl das erworbene (Top)-Jugendticket als auch der AK-Lehrlingsausweis "edu.card" vorgezeigt werden.

Wie kommt man zum Ticket?

  • Das Top-Jugendticket oder Jugendticket kaufen                                                                                                       Es kann online auf shop.wienerlinien.at, bei allen burgenländischen Postfilialen sowie teilnehmenden Postpartnern und bei den Ticketautomaten und Vorverkaufsstellen der Wiener Linien gekauft werden.

Wie kommt man zum AK-Lehrlingsausweis (ab 26. August)?

  • Den Lehrlingsausweis bei der Arbeiterkammer beantragen                                                                                           Jede AK-Bezirksstelle bietet diese Service an. Man braucht einen Ausweis sowie den (Ausbildungs-) Lehrvertrag mit. Dann bekommt man eine Bestätigung, bis man den Ausweis erhält.

  • AK sendet den AK-Lehrlingsausweis innerhalb von 2 Wochen per Post zu
Der AK-Lehrlingsausweis "edu.card" ist für ein Jahr ab Ausstellungsdatum gültig.
 

Was kann der Ausweis noch?

Der AK-Lehrlingsausweis gilt zusätzlich als offizieller Lehrlingsausweis. Bei vielen Veranstaltungen zahlen Lehrlinge weniger Eintritt. Gegen Vorweisen dieses Ausweises können sie diese Ermäßigungen erhalten.

Weitere Informationen können beim Jugendreferat der AK Burgenland (02682 740-3164) sowie im Downloadfolder entnommen werden.

telefonischer Kontakt

Tel.: 02682/ 627 33
Fax: 02682/ 627 33 50

Postadresse

Hauptstraße 37, 7051 Großhöflein, Österreich

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo−Fr07:30−12:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail

post@grosshoeflein.bgld.gv.at