Kartenpunkte

Karte anzeigen

Präventionsbeitrag "Internetkriminalität"

13.06.2014


Ein Beitrag der Kriminalprävention

Herzlichen Glückwünsch, Sie haben gewonnen!

Das Internet bzw. der Computer, auch das Smartphone haben in den letzten Jahren immer größeren Einfluss auf unser Leben genommen. Sei es der Kontakt zu Personen via E-Mail, Chatrooms oder Sozialen Netzwerken, die Möglichkeit des Einkaufens, die schlichte Informationsgewinnung oder das Tätigen von Bankgeschäften.
Leider haben sich vermehrt auch Kriminelle das Internet zu Nutze gemacht.

Die Tatsache, relativ unkompliziert das Internet nutzen zu können bringt nicht nur Vorteile, sondern birgt auch Gefahren in sich. Die Täter agieren zumeist aus dem Ausland und bedienen sich Massen-E-Mails, um möglichst viele Personen zu erreichen. Der Betreff der E-Mail kann unter anderem – wie auch für den Titel des Artikels gewählt – ein ganz einfaches „Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen“, also eine Gewinnbenachrichtigung sein. Alleiniges Motiv des Täters ist es, der Empfängerin oder dem Empfänger dieser Nachricht Geld zu entlocken.

Um diesen Gewinn auch realisieren zu können, werden Sie vorerst aufgefordert, persönliche Daten, wie zum Beispiel eine Kontaktadresse oder Ihre Bankdaten bekannt zu geben. In Folge erhalten Sie vom Täter gefälschte Bankauszüge bzw. Verlinkungen zu ebenfalls gefälschten Internetseiten. Sie werden aufgefordert Bearbeitungsgebühren oder Kosten für entstandene Überweisungen, Steuern oder Verwaltungsabgaben und ähnliches zu übernehmen und in weiterer Folge immer wieder massiv bedrängt, diese offenen Geldbeträge zu überweisen. Schlussendlich wird Ihnen mit der Einschaltung eines Anwalts gedroht oder ein Inkassobüro mit der Eintreibung des Geldes beauftragt.


Empfehlungen der Kriminalprävention:

  • Seien Sie vorsichtig im Umgang mit dem Internet und betrachten Sie Mitteilungen kritisch!

  • Öffnen und antworten Sie nur auf E-Mails deren Absendern Ihnen bekannt sind!

  • Bedenken Sie: NIEMAND hat etwas zu verschenken!

telefonischer Kontakt

Tel.: 02682/ 627 33
Fax: 02682/ 627 33 50

Postadresse

Hauptstraße 37, 7051 Großhöflein, Österreich

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo−Fr07:30−12:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail

post@grosshoeflein.bgld.gv.at