Kartenpunkte

Karte anzeigen

Gratis Hausabholung von gebrauchten, noch brauchbaren Möbeln

Eine Information des Burgenländischen Müllverbandes

Gratis Hausabholung von gebrauchten, noch brauchbaren Möbeln!

Ein Spezialservice im Rahmen des Re-Use-Netzwerkes Burgenland zur Förderung der Wiederverwendung von gebrauchten Möbeln. Auch funktionstüchtige Elektroaltgeräte werden im Rahmen dieser Aktion übernommen.


Viele Altmöbel werden richtigerweise in den Abfallsammelstellen der bgld. Gemeinden abgegeben und landen meist im Sperrmüll. Darunter befinden sich häufig noch voll funktionstüchtige oder dekorative Stücke, die für den Gebrauch prinzipiell noch in Ordnung wären. Um diese Möbel wieder in die Verwendung (auch „Re-Use“ genannt) zurückzuführen, bietet die Caritas Eisenstadt ein besonderes Service für interessierte Bürger an: Die Hausabholung von noch gebrauchsfähigen Altmöbeln.


Und so funktioniert das Projekt „Hausabholung von gebrauchten, noch brauchbaren Altmöbeln“:

Was wird abgeholt: Grundsätzlich alle noch gebrauchsfähigen Möbel egal welche Materialien (Holz, Metall, Glas,…) Schlafzimmer, Kinder- und Esszimmer, Küchen, Fernseh-, Computer-, Esstische, Sitzgarnituren, Einzelbetten, Betteinsätze, Matratzen, Schreibtische und Gartenmöbel, sowie Elektroaltgeräte, die noch voll funktionsfähig sind.

Was wird nicht abgeholt: Beschädigte oder kaputte Möbel und solche, die nicht mehr den Einrichtungsgewohnheiten entsprechen. Auch Sanitäreinrichtungen (wie Badewannen und Duschtassen), Baumaterialien (wie alte Türen, Fenster, Fliesen) sowie Öl- und Gasöfen und Ölradiatoren werden nicht übernommen.

Kontakt: Wollen Sie gut erhaltene, vollständige Möbel zur Wiederverwendung weitergeben? Dann setzen Sie sich bitte mit CARLA Eisenstadt während der Öffnungszeiten (Montag 9:00 bis 16:00, Dienstag bis Freitag von 9:00 bis 17:30 Uhr) in Verbindung Tel. 02682/66038 oder caritasladen@caritas-burgenland.at. Bitte beschreiben Sie die Ware (Schlafzimmer, Küche, Größe, Anzahl,…) möglichst genau. Ideal wäre, wenn Sie ein digitales Foto an caritasladen@caritas-burgenland.at schicken können. Sie erhalten einen Rückruf wegen Besichtigung und Abholtermin. Eine Entscheidung über eine Warenübernahme erfolgt nach Besichtigung und Abklärung vor Ort.

Was geschieht mit Ihren gebrauchten Möbeln:
Im Re-Use Netzwerk Burgenland arbeiten soziale Einrichtungen mit dem BMV zusammen. Wiederverwendbare Gebrauchsgegenstände sollen nicht im Abfallstrom untergehen, sondern herausgefiltert und für eine zweite Nutzung gewonnen werden. Dadurch werden Ressourcen geschont, die Müllberge verkleinert und nicht zuletzt wird der Umweltgedanke gefördert. Wesentlicher Teil der Idee ist, dass durch die Sammlung, die Sortierung und den Verkauf der Waren Arbeitsplätze in sozialen Einrichtungen geschaffen werden. Dadurch bekommen Menschen, die bereits lange Arbeit suchen, wieder eine Chance zu arbeiten und zu lernen. Und schön ist auch, dass in den attraktiven Secondhand-Läden im Burgenland gute Stücke zum kleinen Preis gekauft werden können.

Nützen auch Sie bitte diese Möglichkeit, nicht mehr benötigten Sachgütern eine zweite Chance zu geben. Haben Sie Fragen zum Sammelspektrum oder zur sozialen Zielsetzung? Mülltelefon zum Nulltarif 08000/806154.

telefonischer Kontakt

Tel.: 02682/ 627 33
Fax: 02682/ 627 33 50

Postadresse

Hauptstraße 37, 7051 Großhöflein, Österreich

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo−Fr07:30−12:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail

post@grosshoeflein.bgld.gv.at